Welche Kategorien von Regenschirmen gibt es?

2021-06-05

1. Vorteile eines langen Regenschirms: gute winddichte Wirkung, insbesondere der Regenschirm mit vielen Regenschirmknochen, eine gute Wahl bei windigem und schwerem Wetter; Nachteile langer Regenschirme: unbequem zu tragen.

2. Vorteile des Doppelfaltschirms: Der Doppelfaltschirm vereint die winddichte Funktion des Langstielschirms und ist leichter zu tragen als der Langstielschirm. Viele Hersteller haben den Doppelfaltschirm als hochwertigen Sonnen- bzw. Regenschutzschirm entwickelt. Zwei Falten sind die Unzulänglichkeit des Regenschirms: Wenn Sie den Regenschirm verwenden, nehmen Sie die Regenschirmknochen einzeln ab. Im Vergleich zu einem dreifach gefalteten Regenschirm ist er länger und unbequemer zu tragen.

3. Der dreifach faltbare Regenschirm erfreut sich seit seiner Erfindung großer Beliebtheit. Der Vorteil des dreifach faltbaren Regenschirms besteht darin, dass er klein und einfach zu bedienen und zu tragen ist. Der Nachteil eines dreifach gefalteten Regenschirms besteht darin, dass er bei starkem Wind viel weniger wirksam ist als ein Regenschirm mit langem Stiel oder zweifach gefaltetem Regenschirm.

4. Der Vorteil eines 50 % gefalteten Regenschirms: Er ist kleiner als ein 30 % gefalteter Regenschirm und leicht zu tragen. Der Nachteil eines 50 % faltbaren Regenschirms: Er ist schwer zu falten und die Schirmfläche ist klein.

5. Es gibt auch die weniger verbreiteten 40- und 60-fachen Regenschirme. 40-fach-Regenschirm und 6-fach-Regenschirm: Hauptsächlich für Geschäftsreisende geeignet, um relativ klein zu transportieren.



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy